Leitung einer Station / eines Bereiches (DKG) 720 h

Leitung einer Station/ eines Bereiches 720 Stunden (DKG)

Die Leitung einer Station in der Pflege ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, die ein hohes Maß an Fachwissen, Führungskompetenzen und organisatorischen Fähigkeiten erfordert. Um qualifizierte Pflegefachkräfte auf diese Herausforderung vorzubereiten, bieten wir Ihnen dieses spezielle Weiterbildungsangebot, dass ihnen die notwendigen Kenntnisse und Kompetenzen vermittelt. 

Diese Weiterbildung richtet sich an alle Angehörigen der nachfolgenden Berufsgruppen:

  • Pflegefachfrau/ -fachmann
  • Gesundheits- und Krankenpfleger/ -in
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/ -in
  • Krankenschwester oder -pfleger
  • Kinderkrankenschwester oder -pfleger
  • Altenpfleger/ -in
  • Hebamme oder Entbindungspfleger
  • Operationstechnische/ -r Assistent/ -in
  • Anästhesiologische/ -r Assistent/ -in
  • Notfallsanitäter/ -in


Die Teilnehmenden werden befähigt entsprechend dem anerkannten Stand pflegewissenschaftlicher und weiterer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse Leitungs- und Führungsaufgaben wahrzunehmen. Nach erfolgreich abgeschlossener Weiterbildung begegnen die Teilnehmenden komplexen Leitungs- und Führungsaufgaben mit situationsadaptierter Handlungskompetenz.

 

B Modul I: (116 Stunden)
Berufliche Grundlagen anwenden

  • Ethisch denken und handeln
  • Theoriegeleitet pflegen
  • Modelle von Gesundheit und Krankheit in die Pflege einbeziehen
  • Ökonomisch handeln im Gesundheitswesen


B Modul II: (84 Stunden)
Entwicklungen initiieren und gestalten

  • Lernen
  • Anleitungsprozesse planen und gestalten
  • QM – Arbeitsabläufe in komplexen Situationen gestalten
  • In Projekten arbeiten


F LTG Modul I: (120 Stunden)
Führen und Leiten

  • Die Rolle als Leitung einnehmen und rechtskonform agieren
  • Als Führungsperson kommunizieren
  • Führen und in Konfliktsituationen lösungsorientiert handeln


F LTG Modul II: (140 Stunden)
Betriebswirtschaftlich und Qualitätsorientiert handeln

  • Betriebswirtschaftlich denken
  • Betriebswirtschaftlich handeln
  • Qualitätsmanagementsysteme kennen
  • Qualitätsmanagementsysteme in der Leitungsfunktion umsetzen


F LTG Modul III: (80 Stunden)
Personalplanung

  • Personalbedarf kennen und den Personaleinsatz planen
  • Personalausfallfaktoren bei der Planung von Gegenmaßnahmen berücksichtigen


F LTG Modul IV: (80 Stunden)
Personalentwicklung

  • Ziele der Personalentwicklung bestimmen
  • Maßnahmen der Personalentwicklung planen und evaluieren


F LTG Modul V: (100 Stunden)
Im Projektmanagement agieren und handeln

  • Projekte planen
  • Projekte gestalten
  • Projekte evaluieren und präsentieren


Termine:

  • Kurs (SL-2023)

21.02.2023; 07.-09.03.2023; 18.-20.04.2023; 23.-25.05.2023; 14.-15.06.2023; 15.08.2023; 23.08.2023; 31.08.2023; 20.09.2023; 04.-05.10.2023; 11-12.10.2023; 01.-02.11.2023; 21.-23.11.2023; 05.-07.12.2023; 09.-11.01.2024; 23.- 25.01.2024; 30.01-01.02.2024; 20.-22.02.2024; 27.- 28.02.2024; 12.-14.03.2024; 03.-04.04.2024; 16.-18.04.2024; 30.04.2024; 02.05.2024; 07.-08.05.2024; 15.-16.05.2024; 28.- 30.05.2024; 11.-13.06.2024; 18.-20.06.2024; 06.-08.08.2024; 13.-15.08.2024; 20.-22.08.2024; 27.-28.08.2024; 03.- 05.09.2024; 11.-12.09.2024; 12.-14.11.2024; 26.-28.11.2024; 03.-05.12.2024, jeweils von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr, inkl. Pausen


  • Kurs (SL-2024)

23.-24.01.2024; 30.01.-01.02.2024; 20.-22.02.2024; 27.-28.02.2024; 12.-14.03.2024; 03.-04.04.2024; 17.04.2024; 30.04.2024; 07.05.2024; 11.-12.06.2024; 18.-19.06.2024; 07.-08.08.2024; 20.-22.08.2024; 28.08.2024; 04.09.2024; 29.-30.10.2024; 13.-14.11.2024; 08.-09.01.2025; 21.-23.01.2025; 11.-13.02.2025; 18.-20.02.2025; 11.-13.03.2025; 25.-27.03.2025; 23.-24.04.2025; 29.-30.04.2025; 06.-08.05.2025; 14.-15.05.2025; 27.-28.05.2025; 11.-12.06.2025; 17.-19.06.2025; 12.-14.08.2025; 26.-28.08.2025; 09.-11.09.2025; 17.-18.09.2025; 30.09.-01.10.2025; 28.-29.10.2025; 11.-13.11.2025; 25.-27.11.2025; 02.-04.12.2025


Ihre Anmeldung für:

  • SL-2023 war bis zum 24.01.2023  möglich.
  • SL-2024 war bis zum 31.12.2023  möglich.


Sollten Sie den Anmeldeschluss verpasst haben, dann wenden Sie sich bitte persönlich an das Sekretariat für Fort- und Weiterbildung an der Bildungszentrum für Gesundheitsberufe  Magdeburg gGmbH

Copyright ©2024 Bildungszentrum für Gesundheitsberufe Magdeburg GmbH |   Impressum | Datenschutz