Leitung einer Station / eines Bereiches (DKG) 720 h

Leitung einer Station/ eines Bereiches 720 Stunden (DKG)

Diese Weiterbildung richtet sich an alle Angehörigen der nachfolgenden Berufsgruppen:

  • Pflegefachfrau/ -fachmann
  • Gesundheits- und Krankenpfleger/ -in
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/ -in
  • Krankenschwester oder -pfleger
  • Kinderkrankenschwester oder -pfleger
  • Altenpfleger/ -in
  • Hebamme oder Entbindungspfleger
  • Operationstechnische/ -r Assistent/ -in
  • Anästhesiologische/ -r Assistent/ -in
  • Notfallsanitäter/ -in

Die Teilnehmenden werden befähigt entsprechend dem anerkannten Stand pflegewissenschaftlicher und weiterer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse Leitungs- und Führungsaufgaben wahrzunehmen. Nach erfolgreich abgeschlossener Weiterbildung begegnen die Teilnehmenden komplexen Leitungs- und Führungsaufgaben mit situationsadaptierter Handlungskompetenz.

B Modul I: (116 Stunden)

Berufliche Grundlagen anwenden

  • Ethisch denken und handeln
  • Theoriegeleitet pflegen
  • Modelle von Gesundheit und Krankheit in die Pflege einbeziehen
  • Ökonomisch handeln im Gesundheitswesen

B Modul II: (84 Stunden)

Entwicklungen initiieren und gestalten

  • Lernen
  • Anleitungsprozesse planen und gestalten
  • QM – Arbeitsabläufe in komplexen Situationen gestalten
  • In Projekten arbeiten

F LTG Modul I: (120 Stunden)

Führen und Leiten

  • Die Rolle als Leitung einnehmen und rechtskonform agieren
  • Als Führungsperson kommunizieren
  • Führen und in Konfliktsituationen lösungsorientiert handeln

F LTG Modul II: (140 Stunden)

Betriebswirtschaftlich und Qualitätsorientiert handeln

  • Betriebswirtschaftlich denken
  • Betriebswirtschaftlich handeln
  • Qualitätsmanagementsysteme kennen
  • Qualitätsmanagementsysteme in der Leitungsfunktion umsetzen

F LTG Modul III: (80 Stunden)

Personalplanung

  • Personalbedarf kennen und den Personaleinsatz planen
  • Personalausfallfaktoren bei der Planung von Gegenmaßnahmen berücksichtigen

F LTG Modul IV: (80 Stunden)

Personalentwicklung

  • Ziele der Personalentwicklung bestimmen
  • Maßnahmen der Personalentwicklung planen und evaluieren

F LTG Modul V: (100 Stunden)

Im Projektmanagement agieren und handeln

  • Projekte planen
  • Projekte gestalten
  • Projekte evaluieren und präsentieren

Kurs (SL-2022):

25.01.-27.01.2022; 01.02.-02.02.2022; 22.02.-23.02.2022; 03.03.2022; 08.03. – 10.03.2022; 22.03. – 23.03.2022; 05.04. – 06.04.2022; 03.05. – 05.05.2022; 12.05.2022; 31.05. – 02.06.2022; 28.06. – 30.06.2022; 25.07. – 07.07.2022; 12.07. – 13.07.2022; 31.08. – 01.09.2022; 13.09. – 15.09.2022; 22.09.2022; 08.11. – 10.11.2022; 29.11. – 01.12.2022; 06.12. – 08.12.2022;  11.01. – 12.01.2023; 24.01. -26.01.2023; 31.01. – 02.02.2023; 28.02. – 02.03.2023; 21.03. – 23.03.2023; 28.03. – 30.03.2023; 12.04. – 13.04.2023; 25.04. – 27.04.2023; 03.05. – 04.05.2023; 10.05. – 11.05.2023; 31.05. – 01.06.2023; 06.06. – 08.06.2023; 27.06. – 29.06.2023; 24.07. – 06.07.2023; 16.08. – 17.08.2023; 12.09. – 14.09.2023; 26.09. – 28.09.2023 von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr.

Ihre Anmeldung für:

  • SL-2022 ist bis zum 20.12.2021  möglich.

Sollten Sie den Anmeldeschluss verpasst haben, dann wenden Sie sich bitte persönlich an das Sekretariat für Fort- und Weiterbildung an der Bildungszentrum für Gesundheitsberufe  Magdeburg gGmbH

Copyright ©2022 Bildungszentrum für Gesundheitsberufe Magdeburg GmbH |   Impressum | Datenschutz