Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung

Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung

Die Teilnehmenden werden qualifiziert außerklinisch beatmete Menschen fachgerecht zu pflegen, Komplikationen frühzeitig zu erkennen und entsprechende Maßnahmen einzuleiten.

  • Erkrankungen der Atmungsorgane
  • Gasaustausch
  • Formen der außerklinischen Beatmung
  • Beatmungszugänge
  • Atemgasklimatisierung und Sekretmanagement
  • Notfallmanagement
  • Psychosoziale Betreuung

Die Kursgebühr beträgt 800,00 € p.P. Anmeldungen sind unter der Ref. PAB-2022-1 bis zum 13.05.2021 möglich. Der Kurs startet am 13.06.2022. (Termine: 13.06.2022; 14.06.2022; 04.07.2022; 12.09.2022; 07.10.2022; 07.11.2022; 28.11.2022 von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr, inkl. Pausen) von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr, incl. Pausen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Fort- und Weiterbildungskatalog.

(Bildquelle: Merpics)

Copyright ©2022 Bildungszentrum für Gesundheitsberufe Magdeburg GmbH |   Impressum | Datenschutz