Migration nachhaltig und fair leben – educaro

Offene Willkommenskultur für eine gelungene Integration.

Die 2014 gegründete Educaro GmbH ist die erste internationale Bildungseinrichtung für ethische Erwerbsmigration im Gesundheitswesen. Educaro basiert auf einer internationalen Unternehmensstruktur mit Hauptsitz in Düsseldorf und Standorten in sieben Ländern auf fünf Kontinenten, die in den jeweiligen Ländern lokal agieren. Neben dem Betrieb eigener Sprach- und Kulturschulen in den Herkunftsländern zur Gewährleistung der Qualität in der Sprachausbildung unserer Fachkräfte, setzen wir zudem auf ein weltweites Partnernetzwerk und auf intensiv geschulte Mitarbeiter, um alle Abläufe im komplexen Migrationsprozess möglichst transparent und reibungslos umzusetzen. Wir sind stolz darauf, dass wir unseren KandidatInnen durch unser internationales Pflegeprogramm eine der fairsten und transparentesten Migrationsreisen ermöglichen können, die es global gibt. Um das zu erreichen, verbinden wir Technologie mit Bildung und betreiben unsere eigenen Schulen.  Educaro hat sich über die letzten Jahre zum Partner der Wahl für viele der größten Krankenhausbetreiber entwickelt, um gemeinsam dem Fachkräftemangel auf ethische und transparente Weise entgegenzutreten.

Gern möchten wir Ihnen unser Konzept am praktischen Beispiel darstellen.

Daher laden wir Sie recht herzlich ein:

Termin: 25. Oktober 2022 von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr in der Halber85 (Halberstädter Straße 85, 39112 Magdeburg)

Kostenbeitrag:  30,00 € p.P.

Ihre Anmeldung ist bis zum 15. Oktober 2022 möglich. 

Sollten Sie den Anmeldeschluss verpasst haben, dann wenden Sie sich bitte persönlich an das Sekretariat für Fort- und Weiterbildung an der Bildungszentrum für Gesundheitsberufe  Magdeburg gGmbH

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular

Über die Referenten.

Ron Rieper ist seit 2021 bei Educaro und in seiner Funktion als Senior Berater Integration und Bildung hat er über 300 Gespräche mit Pflegedirektionen, Personalleitungen und Führungskräften zum Thema fairer und nachhaltige Migration geführt. Er trägt die Verantwortung für die Netzwerke in Sachsen-Anhalt, Bayern, Niedersachsen sowie Schleswig-Holstein. Weiter ist er Dozent für BWL (Weiterbildungsgang zur Stationsleitung) am Bildungszentrum für Gesundheitsberufe. In seinem Vortrag dreht sich alles um die daraus resultierenden Erkenntnisse und die aktuelle Lage im Rahmen der internationalen Fachkräftegewinnung.

Die ausgebildete Gesundheits- und Krankenpflegerin Malinka Iwanow arbeitet nach langjähriger Berufserfahrung im Krankenhaus seit August 2022 als Pflegepädagogin bei Educaro und gibt Einblicke in den pädagogischen Aspekt des internationalen Pflegeprogramms von Educaro und dessen curricularen Module. Weiter bietet Sie einen Ausblick in die Entwicklung der Zuwanderung von Pflegefachkräften aus dem Ausland.

Copyright ©2022 Bildungszentrum für Gesundheitsberufe Magdeburg GmbH |   Impressum | Datenschutz