Die Kompetenzentwicklung in der Ausbildung fördern.

Die Kompetenzentwicklung in der Ausbildung fördern

Am Ender der Ausbildung zum Pflegefachmann/ -fachfrau sollen die Auszubildenden ihre berufliche Handlungskompetenz beweisen. In der Fortbildung wird die Frage fokussiert: „Wie gelingt es die berufliche Handlungskompetenz im Lernort Praxis auszubilden?“ Dabei sind die Begriffe Lernortkooperation, Ausbildungsplan und Leistungseinschätzung elementar.

Inhalte:

  • Erfahrungsaustausch
  • Begriffsklärung „berufliche Handlungskompetenz“
  • Rahmenausbildungspläne für die praktische Ausbildung
  • Individueller Ausbildungsplan und Leistungseinschätzung als Förderinstrumente
  • Implementierung von Lernaufgaben
  • Bedeutung der Reflexion für die Ausbildung einer beruflichen Handlungskompetenz

Termine:

  • PAF-4-2022-08-30: 30. August 2022 von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr, incl. Pausen

Ihre Anmeldung ist bis zum 16.08.2022 möglich.

 

Sollten Sie den Anmeldeschluss verpasst haben, dann wenden Sie sich bitte persönlich an das Sekretariat für Fort- und Weiterbildung an der Bildungszentrum für Gesundheitsberufe  Magdeburg gGmbH.

 

Copyright ©2022 Bildungszentrum für Gesundheitsberufe Magdeburg GmbH |   Impressum | Datenschutz