Die Kompetenzentwicklung in der Ausbildung fördern.

Die Kompetenzentwicklung in der Ausbildung fördern

Am Ender der Ausbildung zum Pflegefachmann/ -fachfrau sollen die Auszubildenden ihre berufliche Handlungskompetenz beweisen. In der Fortbildung wird die Frage fokussiert: „Wie gelingt es die berufliche Handlungskompetenz im Lernort Praxis auszubilden?“ Dabei sind die Begriffe Lernortkooperation, Ausbildungsplan und Leistungseinschätzung elementar.

Inhalte:

  • Erfahrungsaustausch
  • Begriffsklärung „berufliche Handlungskompetenz“
  • Rahmenausbildungspläne für die praktische Ausbildung
  • Individueller Ausbildungsplan und Leistungseinschätzung als Förderinstrumente
  • Implementierung von Lernaufgaben
  • Bedeutung der Reflexion für die Ausbildung einer beruflichen Handlungskompetenz

Termine:

  • PAF-20-2021-03-09:
  1. März 2021 von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr, incl. Pausen
  • PAF-20-2021-10-19:

19. Oktober 2021 von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr, incl. Pausen

Ihre Anmeldung für:

  • PAF-20-2021-03-09 ist bis zum 23.02.2021 möglich
  • PAF-20-2021-10-19 ist bis zum 05.10.2021 möglich

 

Sollten Sie den Anmeldeschluss verpasst haben, dann wenden Sie sich bitte persönlich an das Sekretariat für Fort- und Weiterbildung an der Bildungszentrum für Gesundheitsberufe  Magdeburg gGmbH.

(Bildquelle: Merpics)

Copyright ©2021 Bildungszentrum für Gesundheitsberufe Magdeburg GmbH |   Impressum | Datenschutz